Neu! Lese-Ecke ...

In dieser Rubrik werden zukünftig Gedichte, Haikus und kurze Geschichten von mir und lieben befreundeten AutorInnen  vorgestellt. Der jeweilige Beitrag wird beispielsweise zum "Gedicht der Woche" gekürt!

 

Deshalb sendet mir Eure Werke, liebe KollegInnen und ich lade Sie, verehrte LeserInnen herzlich ein, um es sich in der "Lese-Ecke" gemütlich zu machen ...

Gedicht der Woche

der Mensch greift ein in fast jedes Geschehen,

man kann es an der Zeit-Umstellung sehen ...

will optimieren, regulieren vor allem profitieren,

wird sich dabei hoffentlich nicht selbst verlieren.

 

Er zerstört brachial die Natur, ohne wenn und aber!

Ich kann es leider nicht mehr hören, das Gelaber ...

Von Politikern und Volksvertretern jeglicher Parteien,

dass sie auf dem besten Weg der Rettung seien ...

 

Denn nach wie vor schreit die Natur und Mutter Erde,

auf das ein jeder für sich nachdenke und wach werde.

Wir brauchen keinen "Kaffee to go" und Abfall dazu,

viel mehr Leute die aufpassen, wie ich und auch Du ...

 

In diesem Sinne wünsche ich Euch viel Elan und Mut,

dass ihr in Euren Köpfen und Herzen das Richtige tut.

Gebt acht auf Euch und die Geschöpfe auf dieser Welt,

so wird unser aller Geist und Sein durch Liebe erhellt...